AGB

1.             Geltungsbereich

 

1.1.       Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen

 

Leißing workwear GmbH

Gutenbergstrasse 6

49479 Ibbenbueren

nachfolgend: wir / uns

 

sowie Ihnen, die Sie mit uns schließen und soweit Sie Verbraucher sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

1.2.       Dem Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen von Ihnen sind nur gültig, wenn wir ihrer Geltung zustimmen.

 

2.             Vertragspartner

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Leißing workwear GmbH, Gutenbergstrasse 6

49479 Ibbenbueren, Handelsregister des Amtsgericht Steinfurt Aktenzeichen: HRB 10963. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 05451 / 541880.

 

3.             Vertragsschluss

 

3.1.       Alle Darstellungen auf unserer Website stellen kein verbindliches Angebot dar, sondern eine Einladung an Sie, die Waren zu bestellen.

 

3.2.       Mit der Abgabe einer Bestellung geben Sie ein rechtlich bindendes Angebot ab.

 

3.3.       Sie sind an Ihr Angebot für einen Zeitraum von 3 Tagen ab Abgabe gebunden. Gesetzliche Widerrufsrechte bleiben hiervon unberührt.

 

3.4.       Wir werden Ihre Bestellung unverzüglich bestätigen. Durch diese Bestätigung kommt noch kein Vertrag zustande.

 

3.5.       Ein Vertrag kommt erst durch Übersendung einer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

 

4.             Wiederrufsrecht

 

4.1.       Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Leißing workwear GmbH, Gutenbergstrasse 6, 49479 Ibbenbueren, Telefon 05451 54188-0, Fax 05451 54188-20, E-Mail info@leissing-workwear.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

4.2.       Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

-         zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

-         zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

-                 zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

-                 zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

-                 zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnementverträgen.

 

5.             Preise / Versandkosten

 

5.1.       Alle Preise auf unserer Website verstehen sich zuzüglich Versandkosten und inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer, soweit diese anfällt.

 

5.2.       Die Versandkosten betragen pauschal 5,95 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) pro Bestellung.

 

6.             Lieferung

 

6.1.       Die Lieferung erfolgt, soweit keine besondere Lieferart ausgewählt ist, per Paketdienst. Ein Versand an Packstationen und Postfachadressen ist nicht möglich.

 

6.2.       Eine Lieferung erfolgt nur zu Festlandadressen in Deutschland.

 

6.3.       Die Lieferfrist ergibt sich aus den Angaben beim jeweiligen Produkt.

 

6.4.       Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Dies erfolgt ohne zusätzliche Berechnung.

 

7.             Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

 

8.           Zahlung / Aufrechnung / Abtretung

 

8.1.       Wir bieten Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an: Vorkasse, Paypal, PayPal-Lastschrift, PayPal-Kreditkarte, Kauf auf Rechnung und Ratenkauf.

 

8.2.       Bei Zahlung per Paypal wird Ihr Karten-, Bank- oder Paypalkonto im Zeitpunkt der Absendung der Bestellung belastet. Bei der Zahlung mittels Lastschrift erfolgt der Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Kontobelastung erfolgt, nach Versand der Ware. Über das Datum der Kontobelastung werden wir gesondert in einer Vorabankündigung informieren. Die Frist für Ihre Vorabinformation über das Datum der Kontobelastung (Pre-Notification-Frist) wird auf zwei Tage verkürzt. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung. Bei der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug nach Rechnungstellung fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart „Vorkasse“ nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3.       Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.4.       Sie dürfen Ansprüche gegen uns nicht abtreten. 

 

8.5.     Zahlung per Klarna

8.5.1.  Zahlung per Rechnung und Finanzierung

           In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. 

           Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

8.5.2.  Klarna Rechnung

          Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. [https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/59470/de_de/invoice?fee=1,90]. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 1,90 Euro pro Bestellung.

8.5.3. Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier: [https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/59470/de_de/account].

 

8.5.4. Datenschutzhinweis

          Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen: [https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf] behandelt.

 

9.           Haftung

 

9.1.       Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

 

9.2.       In sonstigen Fällen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

 

9.3.       Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

 

10.         Gewährleistung für Sachmängel

 

10.1     Die Sachmängelhaftung bei Gebrauchtwaren ist auf 1 Jahr begrenzt.

 

10.2     Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

11.         Schlussbestimmungen

 

11.1.   Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der vorstehend getroffenen Rechtswahl unberührt. 

 

Weitere Informationen

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

 

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt oder die gewünschten Produkte gefunden haben, können Sie diese unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „X“ in der Spalte „Entfernen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Außerdem können Sie die Menge des jeweiligen Produktes im Warenkorb durch Veränderung der Zahl ändern. Nach der Änderung müssen Sie den Button „Aktualisieren“ anklicken. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Zur Kasse“. Bitte registrieren Sie sich dann, um Ihr Benutzerkonto anzulegen. Soweit Sie bereits registriert sind, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse und das Passwort ein. Die Pflichtangaben sind mit einem „*“ gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten bzw. der Registrierung, Auswahl der Rechnungs- und Versandadresse, der Versandart sowie der Zahlungsweise gelangen Sie über den Button „Weiter“ zur Bestellübersicht, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen.

 

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf unserer Internetseite unter „Rechtliches“ und „AGB“ einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesandt.

Entwicklung & Design by RACOTECH